Lobpreisabende in unserer Trinitatiskirche

Komm zum Altar

Lobpreisabende für jung und alt

jeweils 20  bis 21 Uhr

3. Mai

21. Juni

23. August

14. September

Wir wollen uns Zeit nehmen, Gott einfach zu sagen, was er uns bedeutet:

Er ist es wert, dass wir ihn anbeten, ihm Zeit und Herz schenken, in aller Einfachheit, so wie wir sind.

Jubelkonfirmation

Liebe Jubelkonfirmanden,

Sie erinnern sich in diesem Jahr an Ihre Konfirmation vor 25, 50, 60 oder 75 Jahren  und wir laden Sie aus diesem Anlass herzlich zu einem Festgottesdienst am

Sonntag Trinitatis (16. Juni) 9.30 Uhr in unsere Kirche ein.

Ich möchte gern mit Ihnen gemeinsam in die Kirche einziehen. Deshalb treffen wir uns für den gemeinsamen Einzug in die Kirche schon 9.15 Uhr am Diakonat. Sollte es wider Erwarten regnen, sammeln wir uns am Haupteingang der Kirche.

Wir feiern in diesem Gottesdienst eine Taufe und Kirchweihfest. Ich finde, das sind zwei gute Gründe, in die Kirche zu kommen und gern auch Gäste dazu einzuladen.

Am Vorabend Ihrer Jubelkonfirmation wird es in unserer Kirche um 17 Uhr ein Flötenkonzert mit „Tangenca con flauti“ geben, professionellen Musikerinnen aus  dem Dresdner Raum. Wir freuen uns darauf und natürlich sind Sie dazu herzlich Willkommen.

Da wir für die Jubelkonfirmation Gedenkurkunden vorbereiten möchten, bitten wir Sie um Ihre Anmeldung zum Festgottesdienst.

Im vergangenen Jahr haben wir den Jubelkonfirmanden Briefumschläge für Gruppenfotos ausgeteilt und darum gebeten, selbst die aktuelle Anschrift darauf zu schreiben und den Unkostenbeitrag einzulegen. Wir bitten um Rückmeldung, wenn wir das in diesem Jahr wieder so handhaben sollen.

Wenn Sie nach dem Gottesdienst noch zusammen essen gehen möchten, bitten wir Sie darum, das selbst zu organisieren.

Ich grüße Sie herzlich in Vorfreude auf diesen gemeinsamen Gottesdienst

Ihre Pfarrerin Diemut Scherzer

 

Trinitatisbote April-Mai-Juni

Bach-Kantaten-Projekt Hainichen 2019

Bach-Kantaten-Projekt Hainichen 2019

Samstag, 22. Juni/Sonntag, 23. Juni 2019

Die Kantorei der Trinitatiskirchgemeinde Hainichen lädt ein zum Mitsingen beim Bachkantaten-Projekt mit abschließender Aufführung in der Trinitatiskirche Hainichen.

Eingeladen sind Chorsänger, egal mit welcher Chorerfahrung, ab 16 Jahre.

Auf dem Programm steht die Kantate „Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut“ (BWV 117) von Johann Sebastian Bach, die wir als Chor am Sonnabend einüben. Höhepunkt ist dann die Aufführung dieser Kantate am Sonntag im Gottesdienst gemeinsam mit Solisten und Orchester.

Weitere Mitwirkende sind:

Bettina Denner (Alt)

Christoph Pfaller (Tenor)

Sebastian Richter (Bass)

Collegium Instrumentale Chemnitz

Stefan Gneuß (Leitung)

 

Geplanter Ablauf:

Samstag, 22. Juni

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: gegen 17 Uhr

Ort: Hainichen, Diakonatssaal, H.-Heine-Str. 3 (neben der Kirche)

Sonntag, 23. Juni

Hauptprobe: 9 Uhr

Gottesdienst: 10.30 Uhr

Ort: Trinitatiskirche Hainichen

Eine Chorpartitur wird für jeden Sänger zur Verfügung gestellt, ein evtl. eigener Klavierauszug darf selbstverständlich mitgebracht werden.

Teilnahmekosten: 0,00 €

Anmeldungen bis spätestens 15. Juni sind möglich mit dem Anmeldeschein
Flyer als pdf-Download
per Post, Fax (037207 651262) oder Mail (gneuss@gmx.de).
Bei Anmeldung ohne vorgedrucktem Anmeldeschein bitte angeben: Name, Anschrift, Telefon, Mail, Geburtstag und Singstimme.

Weitere Informationen oder Auskunft bei Stefan Gneuß, Tel. 037207 51661; Mail: gneuss@gmx.de

Hainichen liegt direkt an der A4/B169 zwischen Chemnitz und Dresden und ist mit dem Auto gut erreichbar; Anschrift für Navi: Heinrich-Heine-Str. 3, Parkmöglichkeit gibt es rund um die Kirche. Ebenso ist auch die An- und Abreise aus Richtung Chemnitz mit der City-Bahn möglich, der Bahnhof befindet sich nur wenige Gehminuten von der Kirche entfernt.

Trinitatisbote Februar – März

Zeit mit Lego

Kinder von 6 – 12 Jahren sind herzlich eingeladen zu einer ZEIT MIT LEGO ins Haus der Landeskirchlichen Gemeinschaft (Mittweidaer Str. 49).

Es gibt tausende Lego-Steine, die darauf warten, in eine Stadt verwandelt zu werden.

In der Bauarbeiterpause gibt es einen kleinen Imbiss, Geschichten aus der Bibel und gemeinsames Singen.

Beginn:

28. Februar und 1. März  um 14 Uhr (bis 16 Uhr)
2. März um 9:30 Uhr (bis 11:30 Uhr)
regelmäßig 14-tägig Samstags um 9:30 Uhr (bis 11:30 Uhr)

Am 3. März findet von 9:30 – 10:30 Uhr ein Familiengottesdienst statt. Nach einem Impuls aus der Bibel ist genügend Zeit, um die Kunstwerke der Kinder zu bestaunen.

Veranstalter: Landeskirchliche Gemeinschaft/EC Hainichen

Kontakt: Rebekka Meier, E-Mail legohainichen@web.de